Feldenkrais

Die Feldenkraismethode ist ein somatisches Lernverfahren, das auf Bewegung basiert.

 

Moshe Feldenkrais, ein aus Weißrussland stammender Ingenieur, Physiker und Judoka, studierte die Zusammenhänge zwischen Bewegung, Wahrnehmung, Denken und Fühlen. Aus der Erkenntnis ihrer engen Wechselwirkungen entwickelte er eine Methode, die auf der natürlichen Lernfähigkeit des menschlichen Nervensystems basiert. Die Fähigkeit des Nervensystems, neue Verknüpfungen im Gehirn aufzubauen, ist elementarer Bestandteil jeder echten Veränderung. Daraus ergeben sich die breit gefächerten Anwendungsmöglichkeiten der Feldenkrais-Mehtode in Arbeit, Beruf und Schule, in Gesundheitswesen, Kunst, Sport und Wissenschaft.....

 

Wie wird die Methode praktiziert:

 

Bewusstheit durch Bewegung (ATM, awareness through Movement)

 

...findet in der in der Gruppe oder im Einzeltraining statt. Dabei wird eine Bewegung auf leichte und spielerische Weise mit verschiedenen, ungewohnten Variationen erforscht. Das gibt dem Nervensystem die Gelegenheit, auf feine Unterschiede zu reagieren und im Erspüren Alternativen zu erkennen. Ziel ist nicht, eine vorab als "richtig" definierte Bewegung nachzuahmen, sondern das Nervensystem herauszufordern, Lösungen für freiere Bewegungen zu finden. Diese können dann im Alltag genutzt werden.

 

 

Funktionale Integration (FI)

 

....wird in Einzelarbeit angewandt. Sie basiert auf den gleichen neurophysiologischen Grundlagen wie die Gruppenarbeit, ist jedoch individuell auf die speziellen Bedürfnisse des Lernenden ausgerichtet. Über Berührung und Bewegt-Werden durch den Lehrer oder die Lehrerin entsteht eine Art "Gespräch ohne Worte". Das Bewegt-Werden eröffnet oft einen direkteren und schnelleren Zugang zu neuen Bewegungsmustern, die im aktiven Bewegen leicht verborgen bleiben. Die sinnliche Erfahrung eines neuen Bewegungsmusters kann dann in das eigene Repertoire aufgenommen werden. Selbst lang geprägte Verhaltensweisen lassen sich in neue Möglichkeiten verwandeln.

 

 

Was können Sie von der Feldenkrais-Methode erwarten ?

 

- verbesserte Beweglichkeit

- größere Leichtigkeit der Bewegungsausführung

- erhöhte Leistungsfähigkeit und Ausdauer

- Abbau von Stress und Verspannungen

- funktionale Verbesserungen bei Schmerz und Bewegungseinschränkungen

- verbesserte Haltung und Kooridination

- verbesserte Performance bei Sportlern, Schauspielern, Musikern, Tänzern

- erhöhte Lernfähigkeit und Kreativität

 

Für wen ist die Feldenkrais-Methode geeignet ?  

 

Für alle - unabhängig von Alter, Beruf, Vorkenntnisse oder körperlicher Konstitution - die offen sind, sich auf neue Erfahrungen einzulassen, um ihre eigene Entwicklungsfähigkeit zu entdecken.

 

 

"Ich glaube, dass die latenten Fähigkeiten eines jeden von uns beträchtlich größer sind, als die, mit denen wir leben" (Moshe Feldenkrais)

 

www.feldenkrais-sabine-wickenkamp.de